TItel

Behandlung von Patientinnen mit akuten Erkrankungen, die keine operative Therapie benötigen (Eierstocksentzündung akut, Schwangerschaftserbrechen, Blutungen in der Frühschwangerschaft, etc.)

Unter diesem Oberbegriff sind die unterschiedlichsten Krankheitsbilder vereint. So gehören Erkrankungen, die konservativ, also rein medikamentös behandelbar sind, als auch zu operierende – stationär oder ambulant – in diesen Bereich. Insbesondere gewinnen diagnostische Eingriffe bei immer älter werdenden Frauen mit Kinderwunsch zunehmend an Bedeutung.